Familie Stöckl

Mutter von drei Kindern zum zweiten Mal an Krebs erkrankt!

2015 der erste Schock für die 53-Jährige Regina Stöckl und ihre Familie aus Moosburg: Unterleibskrebs. Trotz Operation wurde sie als unheilbar eingestuft, doch daraufhin folgte die frohe Botschaft mit der niemand rechnete: Der Krebs wurde nach unzähligen Chemotherapien besiegt!

Regina, ihr Mann und ihre Kinder (25, 17 & 14) konnten aufatmen. Die nächsten fünf Jahre verliefen problemlos, bis dieses Jahr, 2020, der nächste Schicksalsschlag folgt: Der Krebs ist zurück. Nun in Lunge und im Rippenfell, was der Patientin das Atmen sehr erschwert. Regina muss nun wieder zahlreiche Chemotherapien über sich ergehen lassen, die zu massiven Nebenwirkungen, wie starken Wassereinlagerungen in Armen und Beinen, führen.

Auch die Kinder und der Mann von Regina leiden extrem unter der Situation, dass Mama und Ehefrau so sehr leiden muss. „Ich hoffe, dass Mama noch lange leben wird“, so die 14-jährige Laura.

Regina muss immer wieder zu Ärzten, die sie nur mit dem Auto erreichen kann. Das Auto benötigt mehrere Reparaturen. Aufgrund der Krebserkrankung kann Regina jedoch nicht mehr arbeiten, was der Familie große finanzielle Sorgen bereitet. Zusätzlich muss Reginas Schlafzimmer von dem 2. in den 1. Stock verlegt werden, da sie Schwierigkeiten mit ihrer Atmung hat. Da die Möbel des Schlafzimmers aber so alt sind, würden diese den Umzug nach unten nicht überstehen. Es werden also zusätzlich neue Möbel benötigt

Schon lange wünscht sich die Familie auch endlich mal wieder einen Ausflug machen zu können, um die Zeit mit ihrer Mama und Ehefrau so richtig genießen zu können.

Wer Regina und ihrer Familie also finanziell unter die Arme greifen möchte, kann hier spenden.

Adrian9 mit behandelnden Arzt Dr Heider

40.000,00 Euro für ein Menschenleben

Der 19-jährige Adrian ist an Krebs erkrankt. Die Klinikärzte verzichten auf ihr Honorar. Die notwendigen Arzneimittelkosten muss er trotz allem selbst stemmen, was ihm nicht möglich ist. Ist dies sein Todesurteil?

Beitrag jetzt lesen
20220504 144220
Agnes aktuell1

Zukunft ohne Mama: Vier Kindern in Nürnberg droht das Allerschlimmste

Die Ärzte sehen für Agnes keine Hoffnung mehr.

Beitrag jetzt lesen